November in Rom

Geheimtipp November

Wenn der letzte große Schwung an Touristen nach Allerheiligen Rom verlassen hat, sind die Römer im November fast unter sich. Dabei dachte das Wetter die letzten Jahre noch lange nicht an Herbst.

Man kann durchaus noch auf sonnige Tage mit Temperaturen über 20 C hoffen. Wer also, statt durch den Nieselregen in Deutschland zu stapfen, einen zweiten Spätsommer sucht, ist in Rom richtig. Dabei kann man die Sehenswürdigkeit entspannt und ohne Gedränge geniessen.

Achtung der 1. November, Allerheiligen, ist in Italien ein Feiertag. Je nach dem wie er in der Woche liegt wird er gerne als Brückentag genommen und Rom kann sehr voll sein.

Ende November beginnt der Weihnachtsmarkt auf der Piazza Navona und Rom rutscht langsam in die Weihnachtszeit.

Machen Sie im November mit uns eine Stadtführung.

 

 

 

 

Buchung und Auskunft unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder Telefon: +39 - 346 - 8533377

Santa Cecilia in Trastevere
Santa Cecilia in Trastevere

Der Weihnachtsbaum vor dem Petersdom ist aufgestellt
Der Weihnachtsbaum vor dem Petersdom ist aufgestellt

Merken