Claudius Ziehr

 

Ich bin Jahrgang 1963.

Ich habe in Stuttgart und Rom Architektur studiert und arbeitete im Bereich Denkmalschutz.
Seit 15 Jahren bin ich zudem im Bereich Tourismus und Event-Organisation tätig.

Mein Anliegen ist es, Ihnen mein Rom jenseits der großen Touristenströme zu zeigen.

Ich arbeite mit Stadtführern zusammen, die als ausgebildete Kunsthistoriker oder Archäologen Ihnen die besonderen Ecken der Ewigen Stadt zeigen können. Die Stadtführer sprechen alle Deutsch als Muttersprache.

Claudius Ziehr

+39 -346 -85 333 77
ziehr@stadtbesichtigungen.de

Konditionen und Stadtführungen finden sie hier

Impressum

11 Kommentare zu „Kontakt“

  • Holger:

    Hallo!
    Ich fliege im September mit meiner Freundin und meiner Mutter für eine Woche nach Rom.
    Wir benötigen den Rom-Pass. Wie und wo bestelle ich den am besten? Damit wir am Ankunftstag vom Flughafen auch zu unserem Hotel kommen. Wie kann ich eine Woche in Rom am besten nutzen? Was ist besonders sehenswert? Wie gestalte ich diese Woche, dass sie unvergesslich schön wird?

    Vielen Dank im Vorraus.

  • Hans Karl Angermann:

    Frage: In welcher römischen Villa wurde Galileo Galilei unter Hausarrest gestellt?
    Für die freundliche Beantwortung bin ich Ihnen dankbar.
    Hans Karl Angermann

  • Claudius:

    Das war in der Villa Medici, oberhalb der Spanischen Treppe, damals die toskanische Botschaft in Rom.

  • Hans Karl Angermann:

    Hallo Claudius,
    Mich mit der Frage an dich zu wenden, war ein toller Erfolg.
    Vielen Dank und mit Sicherheit werden wir, meine Frau und ich, uns an Dich wenden, wenn wir einen Rombesuch planen. Übrigens, ich habe mit meinen Kollegen, Architekten der Bauabteilung einer grösseren Firma, 1990 eine umfangreiche Rombesichtigung gemacht. Einer von uns war archeologisch dort tätig und zeigte uns in einem Keller einen Teil der Sonnenuhr von Kaiser Augustus.(im Grundwasser mit einem Zifferblatt sichtbar)Der Architekt heisst Leonhard, aber ich habe keinen Kontakt mehr zu Ihm. Möglich, dass diese archeologische Besonderheit Dir bekannt ist.
    Hans Karl Angermann

  • Hans Karl Angermann:

    Zu meinem Kommentar v.11.07: Der damals archeologisch tätige Architekt heisst Günter Leonhardt und müsste im Stuttgarter oder Karlsruher Raum, warscheinlich selbstständig, tätig sein.
    Hans Karl Angermann

  • Claudius:

    Das freut mich. Ja ich kenne dieses Fragment und kann auch eine Besichtigung organisieresn. Allerdings wegen der Krankheit des Hausbesitzers nur an wenigen Tagen.

  • Ich möchte auf diesem Weg Herrn Claudius Ziehr nochmal Danken für die tolle Stadtführung im Juni 2010. Wir 2 Ehepaare waren von dem Wissen des Herrn Ziehr sehr begeistert. Alles wurde uns gezeigt und ausführlich erklärt. Sogar bei den einfachen Sachen wie z.B. Metro fahren und gute, preiswerte Restaurants finden, Taxifahrt vom/zum Flughafen, war er uns behilflich. Falls wir Rom nochmals besuchen, werden wir auf jeden Fall Herrn Ziehr fragen ob er uns wieder begleitet.
    Familien Schirk und Forsbach

  • Martin:

    Hallo Claudius,

    wir haben am 25.8 und 26.8 eine zweitätige Romreise gebucht und sind schon sehr gespannt 🙂 Gerne werden wir nach der Reise hier im Forum unsere Erlebnisse berichten. Wir freuen uns auf jeden Fall…

  • Claudius:

    Gerne!

  • …der gesuchte Architekt bin ich!
    Wäre Ihnen verbunden, wenn Sie meine Email-Adresse an Herrn Angermann, an den ich mich gerne erinnere, weitergeben könnten
    Gruß
    Günter Leonhardt

  • Jörg Huber-Wilhelm:

    Sehr geehrter Herr Ziehr !
    Wir haben Ihren Kontakt von Fam. Wimmer aus Bayern und kommen heuer mit dem Sohn von Wimmers und unserem Sohn ( beide 25) nach Rom.

    Können Sie uns am Donnerstag 1. Mai 2015 ein Tagestour in Rom Zentrum ( Vatikan, Engelsburg, Pantheon etc.) anbieten ?
    Wir wohnen nah an der Piazza Navona .

    Besten Dank
    Mit freundlichen Grüßen

Kommentieren

Seiten